ÖKOPROFIT Rhein-Main Netzwerktreffen

Vernetzung und Austausch in der Region

Mittwoch, 6. November 2019
10:00-16:00 Uhr

Henkell & Co. Sektkellerei KG
Biebricher Allee 142, Degorgierhalle
65187 Wiesbaden

Faktor Mensch

Welchen Einfluss nimmt der Mensch auf die Energieeinsparpotenziale im Unternehmen?


Wir freuen uns, Sie zum ÖKOPROFIT Rhein-Main Netzwerktreffen am Mittwoch den 6. November nach Wiesbaden (10:00 bis 16:00 Uhr) einladen zu können. Das Netzwerktreffen findet mit der freundlichen Unterstützung der Firma Henkell & Co. Sektkellerei statt.

Inhaltlich erwartet Sie ein Workshop, mit dem wir die Möglichkeiten zur Sensibilisierung und Motivation der Beschäftigten für ein energiebewusstes Verhalten am Arbeitsplatz thematisieren werden. Hierbei steht die Frage zur Diskussion: Wie es möglich ist, innerhalb eines Unternehmens, die Energieeinsparpotentiale des Faktor Mensch zu heben? Wir sind der Meinung, dies erfordert auch der Kenntnis von Methoden und Erfahrungswerten aus dem Bereich der Kommunikations und Motivationspsychologie. Für die etwas andere Auseinandersetzung mit diesem Themenkomplex konnten wir mit Tom Küster von der Energie.Agentur.NRW einen erfahrenen Moderator gewinnen, der hierzu seit vielen Jahren aktiv ist.

Freuen Sie sich auf eine Veranstaltung mit Praxiselementen, interessanten Erkenntnissen und Methoden sowie einem attraktiven Rahmen für den Austausch mit den Vertreter*innen der ÖKOPROFIT Projekte aus Frankfurt am Main, Mainz und Wiesbaden.

Ablauf


10:00 Uhr
Begrüßung

10:15-11:00 Uhr
Zeit und Raum für Kennenlernen und Austausch

11:00-15:00 Uhr
Workshop

Energieeinsparpotentiale – Faktor Mensch
Wie vermitteln wir Wissen zum energiebewussten Verhalten am Arbeitsplatz?
Welchen Nutzen bieten dabei Erkenntnisse aus dem Bereich Kommunikation und Motivationspsychologie?

Tom Küster, Energie.Agentur.NRW

12:00-13:00 Uhr
Mittagsimbiss

15:00-16:00 Uhr
Besichtigung der Henkell Sektkellerei mit Sektprobe